Eine gesunde Natur. Ein gesunder Ertrag.

Wir verbinden eine gesunde Natur mit einem gesunden Ertrag.

Ökonomie und Ökologie lassen sich in deutschen Wäldern hervorragend verbinden.

Mit unserer naturnahen Bewirtschaftung entwickeln wir 300 Jahre nachhaltige Forstwirtschaft modern weiter.

NATURNAHE WALDBEWIRTSCHAFTUNG

Die Wälder in Deutschland sind Kulturwälder. Eine naturnahe Bewirtschaftung ermöglicht ein ausgewogenes Zusammenspiel von Naturschutz und laufender Rendite für den Eigentümer.

Wir arbeiten in der Waldbewirtschaftung nach folgenden Grundsätzen:

ERSTENS

Dauerwaldbewirtschaftung - keine Kahlschläge

 

ZWEITENS

Standortgerechte Baumartenwahl

 

DRITTENS

Naturverjüngung mit Beimischung passender Baumarten zur Vermeidung von Monokulturen

 

VIERTENS

Konsequente Holznutzung zur Pflege wertvoller, gesunder, naturnaher Wirtschaftswälder

 

FÜNFTENS

Erhalt von Totholz und Habitatbäumen

 

SECHSTENS

Optimale Wertschöpfung

 

SIEBTENS

Ausschließlicher Einsatz zertifizierter Unternehmer

 

ACHTENS

Langfristige Betriebskonzepte

 

NEUNTENS

Wasser- und Bodenschutz durch passende Baumartenwahl

 

ZEHNTENS

Schonende Holznutzung im Rahmen der Nachhaltigkeit

HABEN SIE FRAGEN?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

KOMPETENZEN

Wir kommen aus der Praxis. Seit Jahren bewirtschaften wir Wald im Harz - vom langfristigen Betriebskonzept bis zur Holzentnahme.