Wälder sind natürlich wachsende Werte.

Stetes Wachstum, in Generationen gedacht - das ist Wald in Deutschland.

Seit über 300 Jahren nachhaltig bewirtschaftet und damit auf der Höhe der Zeit.

Wir sind davon überzeugt, dass der deutsche Wald hervorragende Anlagemerkmale besitzt.

WALD ALS WERTANLAGE

Wir sind davon überzeugt, dass Wald in Deutschland eine ausgezeichnete Wertanlage darstellt.

SICHERHEIT

Grundbesitz in Deutschland ist besonders krisensicher.

 

KNAPPES GUT

Grund und Boden stellen ein knappes, nicht vermehrbares Gut dar.

 

NATÜRLICHES WACHSTUM

Im Wald wächst der wertvolle Rohstoff Holz, nachhaltig und ohne menschliches Zutun. 

 

STABILITÄT

Wald bietet eine zuverlässige Rendite bei minimalen Risiken.

 

FLEXIBILITÄT

Der Waldbesitzer entscheidet selbst, wann er das zugewachsene Holz kapitalisiert.

 

LIQUIDITÄT

Der Rohstoff Holz kann regelmäßig genutzt werden und erzeugt eine laufende Rendite.

 

NACHHALTIGKEIT

Kein anderer Rohstoff kann so nachhaltig produziert werden wie Holz.

 

PERSPEKTIVE

Der Rohstoff Holz wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in den kommenden 100 Jahren erheblich an Bedeutung und Wert gewinnen.

Die Waldholz.DE GmbH vermittelt und bewirtschaftet ausschließlich Wald in Deutschland. Aufgrund unserer Überzeugung, dass Wald in Deutschland eine hervorragende Anlage ist, streben wir gerne Beteiligungen bei Waldkäufen unserer Investoren an, z.B. anstelle einer Provision.

 

Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite "Beteiligungsmodell".

HABEN SIE FRAGEN?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

HINTERGRUND ROHSTOFF HOLZ

HOLZ IST GEFRAGT

Als nachwachsender und vielfach nutzbarer Rohstoff ist Holz weltweit gefragt und nimmt in seiner Bedeutung stark zu.

 

HOLZ IST VIELSEITIG

Holz ist sowohl energetisch als auch stofflich flexibel nutzbar. In Zukunft werden viele weitere Nutzungsmöglichkeiten hinzukommen.

 

HOLZ IST KLIMAFREUNDLICH

Holz ist CO2-neutral und kostengünstig zu produzieren. Die deutschen Wälder sind nach wie vor weltweites Vorbild in nachhaltiger Bewirtschaftung.

 

HOLZ IST QUALITÄT

Wald in Mitteleuropa zeichnet sich durch optimale Wuchs-bedingungen mit hoher Holzqualität aus. Daher sind die Waldstandorte insbesondere in Deutschland und den angrenzenden Ländern von besonderer Bedeutung und Wertigkeit.

 

HOLZ IST WERTVOLL

Der Wald, als "Rohstofferzeuger" von Holz, ist ein natürlich wachsender Wert und stellt damit eine langfristig hervorragende Wertanlage dar.

Zahlen und Fakten zum deutschen Wald

Waldfläche in Deutschland: 11,4 Millionen Hektar
Holzvorrat: 3,7 Milliarden Vfm
Holzzuwachs im Jahr: 122 Millionen Vfm
Eigentumsverhältnisse: 48% privater Waldbesitz
  29% Bundesländer
  19% Körperschaften
  4% Bund